(placeholder)
(placeholder)

S. Pott D.O.® · Praxis für Physiotherapie und Osteopathie

Start  I  Therapieangebot  I  Physio-Team  I  Osteopathie  I  Preise  I  Kontakt  I  Links  I  Impressum

Kinesio Tape




     


Die Anwendungsgebiete des Kinesiotapes sind sehr weitreichend. Grundsätzlich kommt Kinesiotape sowohl in der Prävention als auch in der Nachsorge bei erlittenen Verletzungen oder Schmerzen zur Anwendung. Durch das Anbringen des dehnfähigen Kinesiotapes ist die beklebte Hautfläche direkt mit dem Tape verbunden' Dadurch wird die unter dem Tape befindliche Oberhaut angehoben und die darunter liegenden Gewebeschichten werden vom Druck entlastet. Diese dynamischen Verschiebungen zwischen der obersten Hautschicht und den darunter befindlichen Gewebeschichten fordern die Durchblutung der getapten Stelle, wodurch Schwellungen oder andere Ödeme schnell abgebaut werden können. Weiterhin werden funktionelle Blockaden und Gewebeverklebungen gelöst und somit der Selbstheilungsprozess des Körpers gefordert. Durch die Entlastung des Gewebes werden Schmerzen gelindert und ein besserer Durchfluss der Energie gewährleistet. Diese Behandlungsmethode ist im Regelfall während der gesamten Therapiephase für die behandelte Person vollkommen schmerzfrei.